Bergische VHS

Nutzer-Menü Zusatz-Menü Bei Nutzung unserer Seiten werden Cookies akzeptiert.

Kursdetails

Hinweis zur Ausgabe: AUCH laufende Kurse.

Plötzlich Rentner*in - und jetzt?

Vortrag und Gespräch

Dem Beginn des Ruhestandes begegnet wohl niemand ohne Emotionen. Für die einen ist der neue Lebensabschnitt schon im Vorfeld mit Freude verbunden: Die Aussicht, endlich genug Zeit zu haben, sein Hobby ganz zu leben oder das zu tun, was man/frau schon immer tun wollte – fantastisch! Für andere ist es eher ein Zustand, dem manche mit Misstrauen oder sogar Angst begegnen: Womit soll man die viele Zeit verbringen?

Der neue Lebensabschnitt wird von mehr als dem Faktor „Zeit“ bestimmt: Verlust der „Rolle“ oder Verantwortung, das plötzliche Fehlen sozialer Kontakte, unerwartete Konflikte in der Partnerschaft fordern eine Neuorientierung.

Die Veranstaltung möchte diese – oft wenig bewussten – Hintergründe aufzeigen, Konfliktthemen aufgreifen und dazu erste Alternativen anbieten. Neben informativen Passagen soll vor allen Dingen der Austausch mit den Teilnehmer*innen stehen.

Cornelia Schwarz ist geprüfte Psychologische Beraterin und Dipl. Tanzpädagogin und seit 10 Jahren in der Erwachsenenbildung tätig.

Leitung Cornelia Schwarz
18.3.20 1 Termine
Mi: 18:30-20:00
(W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
14-0027w@120 7.00 €

Plätze frei

Programmheft Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Zeichenerklärung

Kurs im Programm

Wenn Sie sehen wollen, was rund um diesen Kurs noch in unserem Programm passiert, dann wählen Sie das Heft-Symbol. Sie schlagen dann in unserem Programm die Seite mit diesem Kurs auf.

Einzeltermine

Die einzelnen Termine zu einem Kurs werden Ihnen nach einem Klick auf dieses Symbol angezeigt.

Kurs buchen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz im Kurs durch die Onlinebuchung.
Klicken Sie dazu auf den Warenkorb.

Infos zum Kurs

Sie haben eine Frage zum Kurs?
Sie benötigen mehr Informationen?
Dann klicken Sie auf das Informations­symbol.

Fahrplanauskunft

Ein Klick auf dieses Symbol bringt Sie auf die Seiten der Fahrplanauskunft des VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr).

↑   nach oben   ↑
Facebook